Schreitender Drache
Detail des Wandfrieses des Ischar - Tors, 580 v.Chr.



Uroflow

Die Uroflow - oder Harnflussmessung ist eine wichtige nicht invasive Untersuchungsmethode mit der Störungen der Blasenentleerung untersucht werden können.

Der Patient uriniert in einen Trichter in dem ein Aufnahmegerät den Harnstrahl und die Harnmenge während dem Entleerungsvorgang misst. Die unterschiedlichen Kurvenbilder liefern dem Untersucher wertvolle Informationen für die weitere Behandlung. In der Folge einige Beispiele von Uroflowkurven:



normaler Flow:


verlängerter Flow:

stark eingeschränkter Flow:

 

stark eingeschränkter, verlängerter Flow: